Ein tolles Fest für Groß und Klein

Schulfest an der GS-Oldenstadt

 

„morbosdchudschu, mit diesem lustigen Lied eröffnete der Chor der GS Oldenstadt unter der Leitung von Frau Knappe am letzten Freitag das diesjährige Schulfest.

 

„Tagelang wurde in den Nachrichten von schlechtem Wetter berichtet, aber das Gegenteil ist der Fall“, sagte in der anschließenden Begrüßung die Schulleiterin,

Frau Scharfenstein.

Nach der Begrüßung konnten die Kinder dann ihr Geschick an den einzelnen Stationen versuchen: Leitergolf, Sackhüpfen, Gummistiefelweitwurf, und  vieles andere mehr forderte die Geschicklichkeit und die Sinneswahrnehmung der Kinder heraus.

Die Bücherratten konnten am Stand der Stadtbücherei nach ein paar guten Schmökern Ausschau halten.

Für die Fußballversessenen war die Fußballwand das Highlight des Tages.

Das Sammeln von Stempeln auf einer Aktivitätenkarte war ein zusätzlicher Ansporn zum Mitmachen, denn für die mit mindestens zehn nachgewiesenen Aktivitäten gefüllte Karte, lockte als Belohnung ein hausaufgabenfreier Tag.

 

Für die Eltern und Verwandten hat der Schulverein ein reichhaltiges Angebot an Kuchen aufgefahren. Wem dann nach etwas Herzhaften der Sinn stand, der konnte sich am Würstchenstand anstellen.

 

Das Finale des Festes wurde von den Kindern mit einem Bewegungslied bestritten, an dem sich Groß und Klein beteiligten.

Alle waren sich anschließend einig: Das war ein unvergessliches Fest in einer entspannten Atmosphäre.

Gelingen kann so ein Fest nur, wenn Lehrer, Kinder, Eltern und Schulförderverein gemeinsam anpacken.

 

Vielen Dank an dieser Stelle für die Hilfe

 

 

 

News

 

Weihnachtssingen in der Klosterkirche!

 

Am 22.12.17 um 10:30 Uhr laden wir Sie herzlich zum Weihnachtssingen in die Klosterkirche ein.